Wilhelm Bühler

Keine Fragen – nur Antworten.

Wilhelms einfaches Himbeereis

Zutaten

  • 125 ml Sahne
  • 125 ml Milch
  • 100 g Roh-Rohrzucker
  • 3 Eigelb (Eiweiß für andere Rezepte aufbewahren)
  • 100 g frische Himbeeren (+ einzelne Deko-Himbeeren)

Zubereitung

Die Sahne schlagen, bis sie schnittfest ist.

Die Himbeeren waschen, die schönsten Himbeeren auf die Seite legen, die anderen pürieren.

Milch aufkochen und den Zucker darin auflösen.

Das Eigelb in einer größeren Schlüssel schaumig schlagen.

Gezuckte Milch einrühren und dann die Sahne unterheben.

Den Himbeerpüree unterheben.

Das ganze in eine Form gießen und für mehrere Stunden einfrieren.

Die schönen Himbeeren als Dekoration (kann man auch mitfrosten).

Anmerkung

Herrliches Eis im Juni zur Himbeerzeit, man kann auch gleich die doppelte Menge machen.

Tipp: Soll das Eis wie ein Parfait zum Servieren gestürzt werden, die Form vorher mit Frischhaltefolie auslegen.