Wilhelm Bühler

Keine Fragen – nur Antworten.

Wilhelms einfacher Kartoffelbrei

Zutaten

  • gut 800 g Kartoffeln (mehlig kochende Sorte)
  • 250 g Milch
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Muskat (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Salz, Wasser

Zubereitung

  • Salzkartoffeln kochen (Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in gesalzenem Wasser etwa 25 Minuten gar kochen)
  • Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen.
  • Milch und Butter in einem Topf erhitzen.
  • Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken, Milch-Butter-Gemisch mit einem Kochlöffel unterheben
  • würzen und servieren.

Anmerkungen

  • Kartoffelbrei kann man auch Kartoffelpüree, Kartoffelmus oder Kartoffelstampf nennen, es ist schnell gemacht und viel leckerer als fertig aus der Tüte.
  • Reste von Kartoffelbrei kann man auch zu Schupfnudeln weiterverarbeiten.
  • Erstmals gekocht: 2012-12-08