Wilhelm Bühler

Keine Fragen – nur Antworten.

Wilhelms einfache Kartoffelsuppe

Zutaten

  • gut 600 g Kartoffel
  • Wasser
  • 1 EL Öl
  • Gewürze (Pfeffer, Muskat, Salz, …)
  • 40 g Butter
  • 2 Karotten
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Schmand
  • Petersilie (zum Garnieren)

Zubereitung

  • Großen Topf mit Wasser aufsetzen.
  • Kartoffel waschen und schälen.
  • Kartoffel in kleine Würfel schneiden.
  • Die Würfel 20 Minuten im Wasser kochen.
  • Nach 15 Minuten in einem kleinen Topf die Butter zerlassen und die Karotten reinreiben (wahlweise auch klein würfeln) und andünsten.
  • Das Mehl unter Rühren hinzugeben. Dann mit 1 Liter von dem Kartoffelwasser aufgießen. Mit Gewürzen abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Kartoffeln abgießen und mit der Brühe übergießen, Schmand dazu geben.
  • Zum Garnieren: fein geschnittene Petersilie

Anmerkung

  • Mir reicht das für vier große Portionen Suppe.
  • Single-Tipp: Dreimal je ein Viertel der Suppe einfrieren. Zum Verzehr einfach etwa 15 Minuten in einem kleinen Topf unter gelegentlichen Rühren auftauen und kochen.